/shops/schneckenprofi/images

Obstmaden-Falle - 1 Artikel

Ihr Vorteil

Die Compo Obstmaden-Fallen gegen den Apfelwickler begleiten Sie ohne Nachfüllen durch die ganze Saison. Eine Falle reicht, um Apfelwicklermännchen von 3-5 Bäumen abzufangen und somit an der Befruchtung der Weibchen zu hindern.

Anwendungsbereiche

Gut gegen: Apfelwickler

Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Obstmaden-Falle, 2 St.
13,20
1-3
Ab 2 Stück: 12,87
Ab 5 Stück: 12,55

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

Beschreibung

Die insektizidfreien Compo Obstmaden-Fallen sind neuartige Pheromonfallen gegen den Apfelwickler, dessen Maden Äpfel und Birnen anfressen und ungenießbar machen.

Ab Anfang Juni legen die Weibchen bis zu 80 Eier an die jungen Früchte. Dabei wird meist nur ein Ei pro Frucht abgelegt. Nach 8-14 Tagen schlüpfen die Maden. Sie fressen zunächst an der Schale, bevor sie sich in die Frucht hineinbohren. Nach ca. 4 Wochen verlässt die Made die Frucht. Je nach Witterung verpuppen sich die Maden unter der Rinde und überwintern. Oder es entsteht eine zweite Faltergeneration, deren Maden die Früchte nochmals heimsuchen.

Mit der Compo Obstmaden-Falle werden die Männchen abgefangen, sodass Befruchtung und Eiablage reduziert werden. Die Falle dazu ab Mitte Mai aufhängen und spätestens nach 6 Wochen auswechseln. Zusätzlich sollten die befallenen Früchte eingesammelt und vernichtet werden (nicht kompostieren), solange sich die Maden noch darin befinden. Um den Befall im folgenden Jahr weiter zu reduzieren, sollten die Bäume bis April auf überwinternde Larven untersucht werden. Diese lassen sich dann leicht von der Rinde entfernen.

Anwendung / Ergiebigkeit

Eine Obstmaden-Falle reicht für 3 bis 5 Bäume.
Die erste Falle ab Mitte Mai aufhängen.

Und so wird's gemacht:

Fallen auseinander ziehen und die nicht sofort benötigte Falle falten und wieder in die Tüte zurücklegen.

Das Pheromonplättchen in die Fallenmitte platzieren, ohne es mit den Fingern zu berühren. Die Falle anschließend zusammenklappen. Einfach die Lasche durch den Schlitz ziehen und die vordere und die hintere Kante hochklappen.

Falle kann mit dem beiliegenden Draht oder auch direkt an einem Ast befestigt werden.

Um die Männchen nicht in den Apfelbaum zu locken, sollte die Falle nicht direkt in den zu schützenden Baum, sondern in einen anderen benachbarten Baum gehängt werden.

Die Obstmadenfalle längs zur Hauptwindrichtung, aufhängen und so anbringen, dass keine Blätter oder Früchte anhaften. Wenn die Falle in Augenhöhe angebracht wird, kann sie am einfachsten kontrolliert werden.

Die Falle wechseln, wenn sie voll ist, spätestens jedoch nach 6 Wochen. Die benutzen Fallen über den Hausmüll entsorgen.

Ausführung

Insektizidfreie Pheromonfallen mit Lockstoff und Bindedraht

Hersteller

COMPO

Gebrauchsanleitung

Einige Hersteller haben die Gebrauchsanleitungen zu ihren Produkten auch als PDF-Dateien angelegt, so dass Sie sich schon vor dem Kauf ein genaues Bild von dem betreffenden Artikel machen können. Wir finden dies sehr kundenfreundlich und stellen Ihnen hier die Gebrauchsanleitung für Obstmaden-Falle von COMPO (NUR ZUR VORLÄUFIGEN INFORMATION!) zum Download zur bereit. Bitte beachten Sie: Für die Anwendung gilt ausschließlich die aktuelle Anleitung, die zusammen mit der Packung ausgeliefert wird bzw. dort aufgedruckt ist. Die hier zur Verfügung gestellten Informationen dienen dazu, Ihnen einen ersten Überblick über die Handhabung des Produkts zu geben.

Sicherheitsdatenblatt

Im Sicherheitsdatenblatt des Herstellers, das wir Ihnen hier als PDF-Datei zum Download zur Verfügung stellen, finden Sie alle Angaben, die Sie für eine sichere Anwendung dieses Produkts benötigen.

Infos zum Download

Compo Magazin

Compo Magazin

Das Compo Magazin ist in drei Kapitel unterteilt. Im ersten dreht sich alles um Pflanzenschutz und wirksame Helfer für drinnen und draußen. Das zweite Kapitel widmet sich der perfekten Pflege von Rasen. Im dritten Abschnitt schließlich erhalten Sie Tipps für eine Blütenpracht im mediterranen Stil auf Balkon und Terrasse.

Natürlich Gärtnern

Natürlich Gärtnern

Wer ökologisch gärtnern möchte, kann sich auf diesen Magazinseiten Ratschläge von den Compo-Experten holen. Es geht um organische Dünger, ums Kompostieren und um torffreie Erden.

Küchengarten - Gesunde Schätze

Küchengarten - Gesunde Schätze

Gemüse und Obst aus eigenem Anbau – nichts schmeckt besser. Compo gibt auf diesen Magazinseiten wertvolle Tipps für eine lange und reiche Ernte von Bohnen, Beeren & Co.

12 Pflanzideen für Ihren Traumgarten

12 Pflanzideen für Ihren Traumgarten

Ihr Garten braucht frischen Schwung und ein neues Gesicht? Lassen Sie sich von den Compo Gestaltungs- und Pflanzideen auf diesen Magazinseiten inspirieren und verwirklichen Sie Ihre Gartenträume!

COMPO Rasenpflege-Tipps

COMPO Rasenpflege-Tipps

Natürlich benötigt ein schöner Rasen Pflege! Wenn Sie die Rasenpflege zuverlässig mit ein paar entscheidenden Handgriffen beginnen und ebenso konsequent ausklingen lassen, dann steht einem dichten und strapazierfähigen Grün nichts mehr im Wege. Lesen Sie in dieser COMPO-Broschüre nach, welche Maßnahmen unverzichtbar sind und wie Sie darüber hinaus Ihren Rasen verwöhnen können.

Rasen-Special - Schöner Rasen von Anfang an

Rasen-Special - Schöner Rasen von Anfang an

Mit der Wahl des richtigen Saatgutes schaffen Sie die Grundlage für einen dauerhaft dichten Rasen. In diesem Compo-Special erfahren Sie alles über Aussaat und Düngung, die richtige Pflege und was gegen Moos und Unkraut hilft.

Compo Pflege und Schutz für Ihre Rosen

Compo Pflege und Schutz für Ihre Rosen

Prächtige Blüten und gesundes Laub – in diesem Faltblatt finden Sie wirksame Behandlungsmethoden und Mittel, damit Ihre Schützlinge in jedem Jahr wieder aufs Schönste gedeihen.

Compo Ratgeber Pflanzenschutz

Compo Ratgeber Pflanzenschutz

Der Pflanzenschutz-Kalender von Compo verrät auf einen Blick: Alle Schädlinge und Krankheiten und wie Sie sie zu welchen Zeitpunkten mit geeigneten Mitteln verhindern oder beseitigen.

Compo Ratgeber Vorox

Compo Ratgeber Vorox

So besiegen Sie Giersch & Co! Einerseits verbreitet Giersch seine Wurzelausläufer in alle Richtungen, andererseits vermehrt er sich durch Samen, die viele Jahre keimfähig bleiben. Lesen Sie hier, wie warum Sie mit den Herbiziden aus dem Vorox-Programm trotzdem mit Giersch und anderen hartnäckigen Unkräutern - auch im Rasen - fertig werden.

Compo Pflanzenanzucht: So gelingen Aussaat und Anzucht

Compo Pflanzenanzucht: So gelingen Aussaat und Anzucht

Damit Pflanzenkinder groß und stark werden, brauchen sie Ihre Unterstützung. Mit den Compo Profi -Tipps aus dieser Broschüre schaffen Sie die besten Voraussetzungen für gesundes Wachstum, üppige Blüte und reiche Ernte.

Compo Nutzgarten: So klappt´s mit Kohl & Co.

Compo Nutzgarten: So klappt´s mit Kohl & Co.

Küchengärten liegen im Trend, und sie machen Spaß! Saftige Tomaten, knackige Salate, köstliche Beeren – auf diesen Seiten finden Sie die besten Tipps für den Anbau.

Compo Creativ

Compo Creativ

Lassen Sie sich in diesem Magazin von 12 Traumideen fürs Glück im Garten anregen. Blüten im Schatten, Seerosen-Idyll, schneller Sichtschutz, Knotenbeete und noch viel mehr stecken in diesem Heft.

Compo Obst und Gemüsegarten: Gesunde Schätze

Compo Obst und Gemüsegarten: Gesunde Schätze

Damit Ihnen Schädlinge und Pilzerkrankungen nicht den Erntespaß und den Genuss verderben, setzen Sie die vorbeugenden und heilenden Präparate ein, die Compo auf diesen Ratgeber-Seiten empfiehlt.

Compo Balkon und Terrasse

Compo Balkon und Terrasse

Meist fängt es mit Tomaten und Petersilie an, dann wird es zur Passion: Das Genussgärtnern auf Balkon und Terrasse. Denn Äpfel, Bohnen, exotische Gemüsesorten und Kräuter gedeihen auch gut in Kübeln und Kästen. Was beim Anbau zu beachten ist, verrät Compo auf diesen Seiten.

Compo Kleine Paradiese

Compo Kleine Paradiese

Mediterran, Ton in Ton, wildhaft und romantisch – für jeden Geschmack und jeden Standort ist ein Pflänzchen gewachsen. Gestalten Sie Ihre persönliche Wohlfühloase auf Balkon und Terrasse. Wie das mit guter Laune und sonnigen Aussichten klappt, erfahren Sie hier.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.