/shops/schneckenprofi/images

Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita - 6 Artikel

Ihr Vorteil

Wenn großflächig und über einen langen Zeitraum der Erdboden mit PH-Nematoden behandelt wird, ist die Schneckenplage deutlich einzudämmen. Realistischerweise kann man erwarten, dass bei sporadischem Einsatz die Schneckenplage zumindest reduziert wird. Wir empfehlen in diesem Fall, neben den Nematoden ergänzende Maßnahmen wie Kriechbarrieren oder Pflanzenstärkungsmittel einzusetzen. Da die Nematoden tolerant gegenüber den Schneckenkorn-Wirkstoffen sind, kann auch der reduzierte Einsatz von Schneckenkorn zusätzlich ins Auge gefasst werden.

Besonders gut bewährt sich der Einsatz der Nematoden im Gewächshaus, wie uns Familie B. aus Bad Zwischenahn wie bestätigt: "Während wir in den Vorjahren kaum ein Blatt Salat den gefräßigen Schneckenmäulern entreißen konnten, genießen wir dieses Jahr unseren Salat aus einem schneckenfreien Gewächshaus - wir sind beindruckt vom Erfolg der Nematodenbehandlung - vielen Dank! Auch im Hochbeet können Sie mit PH-Nematoden sehr effektiv gegen Schnecken vorgehen. Hier ist die Schneckenbekämpfung ohne Chemie besonders wichtig, da das Hochbeet in der Regel zum Anbau von Gemüse, Salat und Naschobst genutzt wird.

PH-Nematoden sind Lebewesen, die nur kurze Zeit lagerfähig sind (siehe unten "Anwendung/Ergiebigkeit").

Anwendungsbereiche

Gut gegen: Schnecken

Artikel / Mengenpreise EUR
EUR
Liefer
zeit
Tage
1) Saisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 4 x 6 Mio., 20 qm
39,90
1-3
Ab 2 Stück: 38,90
Ab 5 Stück: 37,90
2) Saisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 4 x 12 Mio., 40 qm
69,90
1-3
Ab 2 Stück: 68,10
Ab 5 Stück: 66,40
3) Saisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 4 x 30 Mio., 100 qm
122,40
1-3
Ab 2 Stück: 119,30
Ab 5 Stück: 116,30
4) Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 6 Mio., 20 qm
12,20
1-3
Ab 2 Stück: 11,90
Ab 5 Stück: 11,60
5) Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 12 Mio., 40 qm
19,50
1-3
Ab 2 Stück: 19,00
Ab 5 Stück: 18,50
6) Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 30 Mio., 100 qm
34,00
1-3
Ab 2 Stück: 33,10
Ab 5 Stück: 32,30

Preise in EUR einschließlich Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten (hier klicken).

Lieferzeit: Zur Berechnung des Liefertermins hier klicken.

AchtungVersand nicht in alle Länder möglich

Die Artikel auf dieser Seite können wir leider nur in diese Länder verschicken: Deutschland, Belgien, Dänemark, Luxemburg, Niederlande.

Details zu den Artikelvarianten

vergrößernSaisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphroditaSaisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 4 x 6 Mio., 20 qmSaisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita

Saisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 4 x 6 Mio., 20 qm

Die besten Schneckenbekämpfungserfolge werden mit einer regelrechten "Bodenkur" erzielt. Sie erhalten deshalb bei diesem "Abo" vier Lieferungen im Abstand von jeweils drei Wochen, so dass Ihr Boden zwölf Wochen lang mit Nematoden gut versorgt ist. Die Teillieferungen werden Ihnen automatisch im richtigen Abstand zugesandt.

vergrößernNematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphroditaNematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 6 Mio., 20 qmNematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita

Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita, 6 Mio., 20 qm

Die PH-Nematoden gegen Schnecken kommen in einer gelartigen Masse. Sie werden in Wasser gelöst und anschließend gegossen.

Beschreibung

Der Einsatz von Nematoden zur biologischen Bekämpfung von Trauermücken und Dickmaulrüsslern hat sich bereits bestens bewährt. Ab sofort stehen zur biologischen Schneckenbekämpfung Nematoden der Gattung Phasmarhabditis hermaphrodita zur Verfügung.

Die Nematoden dringen über die Mantelhöhle in die Schnecke ein. Dort sondern sie ein Bakterium ab, das die Schnecke zersetzt. Dieser Vorgang wird durch das Anschwellen des Mantels deutlich sichtbar. Die Nematoden ernähren sich von der zersetzten Schnecke und vermehren sich auch darin. Dieser Vorgang dauert etwa sechs bis zehn Tage, wobei die Schnecken bereits nach den ersten drei Tagen ihre Fraßaktivität einstellen.

Wissenswertes zur Schneckenbekämpfung mit Nematoden:

- Ausbringung erst ab 5°C Bodentemperatur möglich, optimal 10 bis 25°C.
- Der Erdboden sollte bei der Anwendung und auch 1 bis 2 Wochen danach nicht trocken sein.
- Bei einer Aussaat oder Neupflanzung Nematoden bereits 3 bis 4 Tage vorher ausbringen.
- Tolerant gegen Molluskizide mit Eisen-III-phosphat und Metaldehyd, das in vielen Schneckenkorn-Arten enthalten ist.
- Weinbergschnecken (Helix pomatia) werden nicht erfasst.

Nach einer Nematodenanwendung kann der Boden wie gewohnt mineralisch oder organisch gedüngt werden. Dies schädigt die Nematoden nicht. Nur mit dem Kalken sollten Sie zwei Monate bis nach der letzten Ausbringung warten.

Anwendung / Ergiebigkeit

Die Angaben zu den Aufwandsmengen sind im Erwerbsgartenbau unter optimalen Bedingungen ermittelt worden. Im Haus- und Kleingartenbereich können größere Mengen erforderlich sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Nützlinge auf Pflanzen ausgesetzt werden, die einzeln in Töpfen stehen.

WICHTIG!
Nematoden sind UV- und lichtempfindlich, daher bei Dämmerung oder bedecktem Himmel ausbringen!
Gekühlte (2-10 °C) Lagerung ungeöffnet bis zu 1 Woche möglich.

So wird's gemacht:
1. Packungsinhalt in einen Eimer mit 2 bis 5 Liter Wasser (15-20 °C) auflösen, dabei Klümpchenbildung vermeiden. Verpackung gut ausspülen.
2. Den Inhalt des Eimers (Stammlösung) auf eine beliebige Wassermenge, die letztendlich über die Gesamtfläche ausgebracht werden soll, weiter verdünnen.
3. Die Nematodenlösung unter gelegentlichem Rühren gleichmäßig mit der vorher gut ausgespülten Gießkanne möglichst über die zu schützenden Pflanzbeete und weitläufigen Umkreis (ggf. bis zum Schneckenzaun) ausbringen.
4. Nochmals mit klarem Wasser über die behandelte Fläche gießen, um Nematoden von den Pflanzen abzuspülen.
5. Den Boden (Erde oder Substrat) etwa 2 Wochen feucht halten.

Optimales Klima: Bodentemperatur ab 5 °C (bei weniger als 5 °C sind die Nematoden inaktiv), gute Bodenfeuchtigkeit.
Kritisch ist Staunässe.

Braucht man spezielle Geräte zur Ausbringung von Nematoden?

Nematoden können Sie auf drei Arten ausbringen:

1. Mit der Gießkanne mit handelsüblichem Brauseaufsatz
2. Mit der Gießkanne und breitem Gießbalkenaufsatz (erhalten Sie hier bei uns!)
3. Mit einer speziellen Nematodenspritze

Die Ausbringung mit der Gießkanne ist für Flächen bis 25 qm zumutbar. Von 25 qm bis 200 qm empfiehlt es sich, einen preiswerten Gießbalken auf die Gießkanne zu stecken, um den Wasserstrahl zu verbreitern. Ab 200 qm Fläche rentiert sich die Anschaffung einer speziellen Nematodenspritze, die auch zum Ausbringen von Flüssigdünger geeignet ist.

Ausführung

Nematoden, Trägermaterial (Gelformulierung)

Hinweis zu Lieferterminen: Lebende Nützlinge verschicken wir nach Deutschland von Montag bis einschließlich Donnerstag, in alle anderen Länder von Montag bis einschließlich Dienstag, um sicherzustellen, dass die Tiere nicht während des Wochenendes bei der Post lagern und dadurch Schaden nehmen. Bestellungen, die uns nach Versandschluss erreichen, führen wir deshalb im Regelfall am darauf folgenden Montag aus, falls der während des Wochenendes produzierte Vorrat ausreicht. Bei großer Nachfrage kann es jedoch vorkommen, dass wir erst ein bis zwei Tage später versenden können, da sich Lebewesen nicht jederzeit in jeder gewünschten Menge herstellen lassen.

Hersteller

S&S

Infos zum Download

Alle Nützlinge im Überblick

Alle Nützlinge im Überblick

Unsere Züchter geben sich große Mühe, immer spezifischere Nützlinge zu produzieren. Damit Sie den Überblick behalten, welche Nützlinge gegen welche Schädlinge helfen, haben wir für Sie zwei Übersichten erstellt: Eine für die Anwendung unter Glas und eine für die Anwendung im Garten. Darin finden Sie auch Hinweise zu den optimalen Lebensbedingungen für die nützlichen Tierchen.

Nematoden - welche Art hilft gegen welchen Schädling?

Nematoden - welche Art hilft gegen welchen Schädling?

Nematoden sind nicht gleich Nematoden. Im Gegenteil: Die hilfreichen Fadenwürmer sind sehr spezialisiert. Wer einen guten Erfolg gegen bodenlebende Schädlingslarven erzielen möchte, braucht die richtige Nematodenart! Wir zeigen hier alle wichtigen Schädlinge und deren Schadbilder, so dass Sie auch als Hobbygärtner den Nützlingseinsatz gezielt vornehmen können.

Interview über Nützlingseinsatz mit der Zeitschrift "Gartenfreund"

Interview über Nützlingseinsatz mit der Zeitschrift "Gartenfreund"

Die Redaktion der Kleingartenvereinszeitschrift "Gartenfreund" lotet in diesem acht Seiten umfassenden Interview die Stärken und Grenzen eines Nützlingseinsatzes aus. Im Gespräch mit dem Schneckenprofi sowie einem der wichtigsten deutschen Zuchtbetriebe gelingt ein umfassender Überblick für den Haus- und Kleingartenbesitzer. Das Interview steht auch auf der Website der Gartenfreunde online zur Verfügung.

Verträglichkeit von Pflanzenschutzmitteln für Nützlinge

Verträglichkeit von Pflanzenschutzmitteln für Nützlinge

Etliche Insektizide sind für Nützlinge schädlich; es gibt aber auch nützlingsschonende Pflanzenschutzmittel. Die Übersicht zeigt Ihnen, welche gängigen Präparate Sie in Kombination mit lebenden Nützlingen verwenden können und auf welche Sie besser verzichten sollten.

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformationen lesen.

/shops/schneckenprofi/images/products/800000005510/Ackernetzschnecke-03.jpgSaisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita
/shops/schneckenprofi/images/products/800000005510/Ackernetzschnecke-02.jpgSaisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita
/shops/schneckenprofi/images/products/800000005510/Ackernetzschnecke-01.jpgSaisonpaket Nematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita
/shops/schneckenprofi/images/products/800000005510/Phasmarhabditis-herma-03.jpgNematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita
/shops/schneckenprofi/images/products/800000005510/Phasmarhabditis-herma-02.jpgNematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita
/shops/schneckenprofi/images/products/800000005510/Phasmarhabditis-herma-01.jpgNematoden (PH), Phasmarhabditis hermaphrodita